Wer uns kennt, weiss – wir vom Felsenkeller sind immer chli im Schuss. Nicht zuletzt, weil wir für Sie ein fortwährend abwechslungsreiches Angebot zusammenstellen möchten.

 

Heisst für uns: Recherchieren und telefonieren, probieren und degustieren, zusammentragen, arrangieren und organisieren. Eine feine Sache, für wir gerne alles geben – und Sie mit unsere Ideen hoffentlich begeistern.

Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, stellen wir für Sie hier auf dieser Seite die wechselnden Angebote und wichtigsten Neuigkeiten zusammen. Und falls Sie diese neue Informationen regelmässig unregelmässig in Ihr Postfach serviert bekommen möchten, senden wir Ihnen natürlich gerne unseren kleinen Newsletter.

Wir erklären die Fondue-Saison für eröffnet

Sie erinnern sich – und auch wir kommen beim Gedanken daran ins Schwärmen: Die Fondue-Abende im Felsenkeller mit der wunderbaren, aber halt auch ziemlich geheimen Hausmischung vom Tanner-Lädeli. Dann unsere feinen Beigaben, die Euren Fondue-Genuss so richtig abheben lassen: Original Maggia-Pfeffer, Glarner Schabziger, die selbst eingemachten Birnen, etwas Essiggemüse dazu, sowieso unser ausgesuchtes Fondue-Brot mit dieser knusprig-weichen Rinde … Das alles gibt's ab sofort wieder drinnen wie auch draussen und open-air zu geniessen. Aber wie immer gilt: Nicht lange studieren, besser sofort reservieren.

Jede Woche neu: Die Felsenkeller-Klassiker.

Leider nein: Bedingt durch die aktuellen Bestimmungen für die Gastronomie gibts zur Zeit nichts zum Guene und Schneugge, liebe Gäste. Unser Konzept mit den frechen Frigos und glatten Gläsli pausiert. Jedoch freuen wir uns, Euch mit einer wöchentlich neu zusammengestellten, kleinen Auswahl von Felsenkeller-Klassikern verwöhnen zu dürfen. Das aktuelle Angebot? Hier, oben rechts.

Seeli bauen am Freitag spezial vom 13. März.

Wird das Fleisch für einmal zur Beilage? Zwar steht an diesem Spezial-Freitag unsere Tavolata mit Grossmutters Schweinsbraten auf dem Programm (genau, der mit dem krossen Schwärtli), gutes Gemüse gibt's (Dörrbohnen sind aktuell noch Favorit hier, entschieden wird aber kurzfristig, nach Verfügbarkeit). Die Chancen stehen allerdings gut, dass dazu gereichter, hausgemachter Härdöpfelstock mit Sauce und Saucenrüebli – und also auch Seeli und Reminiszenzen – im Mittelpunkt stehen werden. Also baldmöglichst Seesicht sichern unter Telefon 071 622 83 86.

Die grossen Vier vom Felsenkeller: Für den 28. Februar vormerken.

Zum Letzten des Monats freuen wir uns auf einen Spaghetti-Plausch – aufgetischt in bekannten und weniger bekannten vier Varianten. Klar: Die klassische Sugo sowie die feine Fina sind wieder dabei. Dann aber auch die zackige «con pollo picante» und eine Neue mit Extra-Finesse – unsere Mandel-Basilikum-Pesto-Variante. Prenotazione consigliata, grazietanggeschön!

Wiifelder Fasnacht: Schnitzelbänkler on tour am 14. Februar.

Am Abend vom Fasnachtsfreitag sind sie wieder unterwegs, die Schnitzelbänkler der Wiifälder Fasnacht – viel Sinniges, Hintersinniges und Unsinniges, (fast) exklusiv im Felsenkeller. Klare Empfehlung hier: Reservieren Sie Ihre Plätze, am einfachsten schnell per Telefon.

Sommerferien

Massvoll wieder offen

Noch vor wenigen Tagen, liebe Gäste, schien die Wiedereröffnung des Felsenkellers in weiter Ferne, und plötzlich sieht alles ganz anders aus! Der Bundesrat hat die Bestimmungen für die Gastronomie gelockert, wir dürfen Euch ab 12. Mai um 17 Uhr wieder im Felsenkeller empfangen. Auch wurden weitere Details für den Betrieb von Restaurants bekannt gegeben, an deren Umsetzung wir nun laufend tüfteln. Langer Rede, kurzer Sinn und diese ersten Fakten hier gerne mal vorneweg: Unsere Öffnungszeiten sind dieselben, die maximale Gästezahl müssen wir jedoch reduzieren. Deshalb, liebe Leute, bitten wir Euch um telefonische Reservation. Nur so können wir gewährleisten, dass alles regelkonform abläuft und Ihr Platz findet. Vieles weitere bleibt noch zu klären, wir sind am ausmessen, werden uns herantasten und freuen uns nun in einem ersten Schritt, Euch wieder willkommen zu heissen.

Ab soofort bei uns zum Genuss freigegeben: Soo Bier.

Was dem Trüffel der Lagotto, ist dem Craft Beer unser Oli. Seine neueste Entdeckung? Kommt aus Sursee ['so:rse], wird dort nach altem Handwerk hergestellt. Jetzt gibt's das Soorser Bier im Felsenkeller schon mal in zwei Sorten. Zum einen dieses sattgelbe, trübe Hefeweizen – ganz so, wie es sein soll und doch herrlich anders: Glücklich macht’s den Connaisseur und den Durstigen. Dann aber auch dieses tolle IPA: Viel, viel Geschmack, und etwas weniger Alkohol. Indian Pale Ales sind ja per se der Renner, dieser Wurf von Soo Bier jedoch hat die Nase ganz vorn. Soo Happy und Soo Magisch, zwei Gründe mehr für den Freund der feinen Biere, im Felsenkeller vorbeizuschauen.

Am 21. Februar bereits Fondue-Dernière? Gut möglich.

Die letzte, eventuell vorletzte Gelegenheit? Wer weiss. Die Caquelons werden vielleicht schon bald eingesömmert, vorher darf noch mal kräftig gerührt werden. Und weil sich die supergeheime Hausmischung vom Tanner-Lädeli bsunders bewährt hat, legen wir diese wunderliche Kreation gerne nochmals auf. Für einen gelungen Fondue-Abend – Ziger-Touch und Maggia-Pfeffer inklusive (verdammt gutes Zeug – Kenner kennen und wissen, wovon wir schwärmen). Sichern Sie sich Ihr Caquelon unter Telefon 071 622 83 86.

Dieses Craft-Bier wird die Welt erorbern

Wir prophezeien ihm eine grosse Karriere: dem Buomberger Craft-Bier aus dem Hause Sohnemann. Denken Sie nicht, dass wir grad etwas viel probiert haben letzthin – gustieren Sie es am besten gleich selber, und auch Sie werden schwärmen. Aktuell gibt's ein India Pale Ale, ein Irish Dark Ale und natürlich ein klassisches Hell.

Zu, weil geschlossen

Am Freitag, 19. Juni, empfangen wir eine private Gesellschaft. Leider bleibt unser Felsenkeller deshalb für andere Gäste geschlossen. Herzlichen Dank für Euer Verständnis.

Information für unsere Gäste

Mit der Information des Bundesrates vom 16. März bleibt der Felsenkeller bis 19. April geschlossen. Es ist eine ziemlich ausserordentliche Lage. Daran können wir nichts ändern. Also machen wir das Beste daraus. Wir nutzen diese Notiz auch für eine gute Nachricht und zitieren an dieser Stelle das Online-Magazin Republik: «Die Solidarität mit Risikogruppen ist gross. In den vergangenen Tagen sind in der Schweiz viele Initiativen entstanden, mit der die gute, alte Nachbarschaftshilfe wiederbelebt wird. Unter hilf-jetzt.ch finden sich mittlerweile nicht weniger als 370 Netzwerke – und auch über die App «Five up» werden Hilfsnetzwerke organisiert. Bleiben Sie umsichtig, bleiben Sie gesund.» Herzlich, Bernadette, Oli und Domi

Freitag spezial am 6. März: Unsere Powerburger – viel drin, nix drauf.

Der erste «Freitag spezial» im März gibt Extraschub, sind doch die Burger vom Felsenkeller powermässig kaum zu schlagen: Saftiges Fleisch vom Limousin-Rind, mit gäbig Käse, Speck und Ei, auch bei der ergänzenden Assemblage lassen wir uns was einfallen: Vielleicht samtiges Erbsenpurée, etwas Spargel-Kräuter-Quark oder Guacamole, Rucola … das Ganze auf knusprig geröstetem Ruchbrot. Lediglich diesen Deckel aus Brot, den wollen wir nicht – für bessere Aufsicht und Einsicht. Und wer unsere Spezial-Freitage kennt, weiss: Besser jetzt schnell reservieren, statt dannzumal lamentieren.

Neu im Felsenkeller: Burek vo de Šviiz.

Glück gehabt: Wir sind ja immer auf der Suche nach feinen Spezialitäten, die in's Raster passen, unseren Vorstellungen vom feinen, einfachen, doch etwas aussergewöhnlichen Produkt entsprechen. Mit den Burek Boys von Volimburek landen wir erneut einen Glückstreffer. Das Blätterteiggebäck Burek hat auf dem Balkan eine lange Tradition. Das Zürcher Start-up Volimburek produziert diesen Klassiker nach Grossmutter Art mit viel Liebe und von Hand.

Wir sind offen für Neues: Ab 7.Februar.

Wir machen das jetzt mal etwas anders: Zwar nach wie vor der bewährte und beliebte Felsenkeller, neu aber zum «Guene und Schneugge». Reinschauen und überraschen lassen. Und gerne vorab reservieren, wir freuen uns auf Ihren Anruf: Telefon 071 622 83 86

Immer Dienstag bis Freitag 17 bis 24 Uhr

Restaurant Weinkeller Felsenburg ⋄ Frauenfelderstrasse 4 ⋄ 8570 Weinfelden ⋄ Telefon 071 622 83 86

  • Facebook